Ratgeber und Tarifinformation

UMTS Internet - TraifinformationenAuf dieser Seite erhalten Sie einen umfassenden Überblick über alle UMTS Flatrate und die dazugehörige Hardware wie UMTS Stick oder auch PCMCIA Einsteckkarten für ein Notebook. Sehr stark gefragt vom Kunden sind Produkte aus dem Hause Apple. Erst letztes Jahr kam man mit dem iPad im Vertrag auf den Markt. Nicht lange hat man gewartet, bis man das Nachfolgemodell präsentierte und ab dem 25. März 2011 wird der Endkunde in den Genuss des iPad2 mit Vertrag kommen.

Wie auch bei den Mobilfunktarifen sind auch bei den UMTS bzw. HSPDA Tarifen verschiedene Optionen und draus resultierende Kosten möglich. Bei vielen Anbietern handelt es sich allerdings um einen wahren Tarifdschungel den man fast nicht mehr durchschauen kann. Von Flatrates, Volumentarifen bis zu Tageszugängen bieten sich dem User alle Möglichkeiten.

Wie im Mobilfunkbereich üblich erhält man auf Wunsch auch die geeignete Hardware dazu. Das kann von einem kostenlosen UMTS Stick bis hin zu einem Netbook oder sogar einem vollwertigen Notebook gehen.

 

UMTS Stick Angebote

Alle UMTS Stick Modelle unterstützen HSDPA und HSUPA. Des weiteren können die Sticks auch als USB Stick (mit einer zusätzlichen MicroSD Card) benutzt werden:

Das günstige UMTS Flatrateangebot macht hier o2 mit einen Surfstick für 1€. Der Flatrate-Tarif ist inkl. den dauerhaften 15% Rabatt, der nur bei Onlineabschlüssen eingeräumt werden kann. *Alle Angebote beziehen sich auf einen 24-Monatsvertrag

UMTS Surfstick O2
Download: 7,2 Mbit/s
Upload: 5,76 Kb/s
Erw. auf 4GB /MicroSD

o2 - go mit Surf
Flat L
Tarif: 25,00€ / Monat*
Einmaling: € 30,00


UMTS Stick O2

UMTS Stick K3765-HV Vodafone 
Download: 7,2 Mbit/s
Upload: 5,6 Mbit/s
Erw. auf 4GB /MicroSD

Vodafone-Mobile
Internet Flat 7,2
Tarif: 27,49€ / Monat*
Einmaling: € 1
 

UMTS Stick Vodafone

web'n'walk stick fusion III
Download: 21 Mbit/s
Upload: 5,76 Mbit/s
Erw. auf 8GB /MicroSD

Web´n walk
Connect L
Tarif: 29,95€ / Monat*
Einmaling: € 4,95


UMTS Stick T-Mobile

UMTS Stick base e173
Download: 7,2 Mbit/s
Upload: 5,76 Mbit/s
Erw. auf 32GB /MicroSD

Base Internet Flat
XL
Tarif: 20,00€ / Monat*
Einmalig: € 49,00


UMTS Stick E-Plus

ipad 2 mit Vertrag VodafoneEndlich iPad 2 bei Vodafone

Vodafone hat es! Das iPad 2 gibt es nun beim UMTS Provider Vodafone auch mit Vertrag. Im Gegensatz zum Vorgänger hat das iPad 2 33% an Umfang verloren und wiegt 15% weniger. Es liegt besser in der Hand, was das Mails checken, Filme ansehen oder surfen sehr angenehm macht. Betriebssystem stellt das iOS 4. Mit einem internen Speicher von 16GB, kann man einiges an Downloads auf der Internen Festplatte speichern. Das iPad 2 kommt mit einer Natürlichkeit daher, dass man die Präzision der Technik, glatt als selbstverständlich nehmen könnte. Mit der SIM-Karte des Mobil Internet Flat 7,2 Tarifes von Vodafone, kostet Sie das iPad 2 mit Vertrag nur 99,90€. Bei einer Online Bestellung zahlen Sie 44,95€ Grundgebühr, anstelle der 49,99€.

Hier verschiedene Tarifoptionen für das iPad 2 mit Vertrag.


 

UMTS / HSDPA als DLS Ersatz

Es stellt sich immer die Frage ob UMTS bzw. HSDPA als DSL Ersatz genommen werden kann. Hierzu muß man sich erst über die aktuellen Geschwindigkeiten vom Mobilen Internet beschäftigen. Generell kann man folgende Downloadgeschwindigkeiten zur Grundlang nehmen:

Technik

Geschwindigkeit

DSL Verlgeich

UMTS:

384 KBit/s

Nicht zu vergleichen

HSDPA Stufe 1:

1.800 KBit/s

Ca. DSL 1000

HSDPA Stufe 2:

3.600 KBit/s

Ca. DSL 2000

HSDPA Stufe 3:

7.200 KBit/s

Ca. DSL 6000

HSDPA Stufe 4:

14.400 KBit/s

Ca. DSL 10.000

HSDPA Stufe 5:

28.800 KBit/s

Ca. DSL 25.000

Fazit:
Hier kann man erkennen das UMTS (384 KBit/s) keine alternative zu DSL ist. Der Downloadgeschwindigkeit liegt weiter und der eines DSL Anschlusses. Dieses Angebot kann man zum eMail lesen bzw. Feedreader oder Chatten nutzen. Für ein zügiges Surfen wäre das bei weitem zu langsam.

Ab der Ausbaustufe 2 (entspricht ungefähr DSL 2000) ist HSPDA als DSL Ersatz zu nutzen. Hier geht der Download recht zügig. Das Surfen macht bei dem Speed bereits Spass.

Ab der Stufe 3 entspricht es einer vollwertigen DSL Leitung. Wenn man möchte kann man mit 7.200 KBit/s schon recht flott einige Files aus dem Internet herunterladen. YouTube Videos lassen sich ohne merkliche Einschränkungen direkt am PC oder Netbook anschauen

Ende 2009 ist auch die HSPDA Stufe 4 hinzugekommen, welches dann schon schneller ist als das was viele Haushalte im Moment an DSL zur Verfügung haben. T-Mobile sowie Vodafone bieten diesen Surfspeed bereits an vereinzelnten Standorten an. Leider ist dieses noch nicht Flächendeckend möglich.

 

News Flash

LTE Tarife der verschiedenen Anbieter

LTE ist der DSL Ersatz für unterwegs oder in Gebieten in denen noch kein DSL zur Verfügung steht. Über ganz Deutschland verteilt steht LTE bereits zur Verfügung, sobald Sie sich ...

Handyverträge für mobiles Internet

Der passende Handyvertrag für mobiles Internet Moderne Smartphones sind wahre Allrounder und mit ihnen können die Nutzer weitaus mehr, als nur Telefongespräche führen und Kurzmitteilungen versenden. Zum Standard gehört mittlerweile auch ...

Yourfone.de: Superpreis oder Mogelpaket?

E-Plus tritt nun am Provider-Markt der Handys mit der Billigmarke Yourfone.de auf. Eine Handy-Flatrate für kaum 20 Euro wird da angeboten. Im folgenden soll diese Seriosität näher durchleuchtet werden. Auf ...

Handy mit Autoradio über FM-Transmitter

Wenn Autofahrer ihre mit dem Handy aufgenommene Musik aufs Autoradio übertragen wollen, soll man sich besser nicht einem FM-Transmitter bedienen. Oft ist bei ihnen noch ein Rauschen der „harmloseste“ Unterton ...

Sicherheitslücken beim Smartphone schlie

Smartphones sind heutzutage etwas, wo man ohne Internetzugang nur begrenzte Möglichkeiten hat. Vieles funktioniert nur mehr mit dem Internet. Deshalb lohnt es sich, einen Vertrag abzuschließen, bei dem man einen ...

Googles Android überholt Apple in Deutsc

Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android werden immer öfter gekauft. So ist am deutschen Smartphone-Markt eine Wende zu spüren: Apples Vormachtstellung mit seinem iPhone bröckelt langsam aber beständig ab. Denn das ...

UMTS Flatrates Sieger
Sieger der UMTS / HSDPA Flatrates
  1. o2 Flatrate   -> 21,25 € / Monat
  2. T-Mobil  Flat  -> 39,95 € / Monat
  3. Vodafon Flat -> 34,95 € / Monat

Diese Tarife sind an einem 24-Monatsvertrag gebunden. Günstige Hardware wie ein UMTS Stick oder auch ein gutes Netbook kann dazubestellt werden.

HSDPA / UMTS Tages Flatrates
  1. Fonic Tagesflat    -> 2,50 € / Tag
  2. o2 - Dayflatrate  -> 3,50 € / Tag
  3. T-Mobile - xtra    -> 4,95 € / Tag

Das Transfervolumen beträgt bei den Flatrates 1 GB. Danach wird auf GRPS Speed gedrosselt (Vodafon unterbricht die Leitung gänzlich). Nur T-Mobile drosselt ab 1 GB auf UMTS Speed und ab 2 GB auf GRPS. 

UMTS Flatrate O2

UMTS Flatrate ohne Vetragsbindung für 22,50€ mtl.

www.o2online.de

  • 1 GB Datenvolumen
  • KEINE VERTRAGSLAUFZEIT
  • ab 13,49€ / Monat
  • KEIN Anschlusspreis

Für Normalsurfer genau das richtige. Einfach bequem E-mails lesen und chatten von unterwegs.

Nutzen Sie dieses kundenfreundliche Angebot. Mobile Internet Flat jetzt bestellen

Verfügbarkeitsprüfung

Welche UMTS / HSDPA Anbieter stellen die höchste Verfügbarkeit bereit?UMTS Verfügbarkeit in Deutschland

  1. T-Mobile 
  2. Vodafon
  3. o2
  4. E-Plus

Die Netzabdeckung ist für den sinnvollen Gebrauch von UMTS ein wichtiges Kriterium.

UMTS Stick

Aktuelle UMTS Sticks im Überblicke. Mit oder auch ohne Vertragslaufzeit

Aktuelle UMTS Sticks

Hier finden Sie aktuelle UMTS Sticks

UMTS Netbooks

Eine Auswahl an aktuellen Netbooks mit UMTS Module. Die genzenlose Internet-Freiheit

UMTS Netbooks

Hier finden Sie die aktuellen Notebooks und Netbooks mit UMTS Module im Überblick